Kürbisgulasch

gulasch

Zutaten:

Stangenkürbis 1,4 kg
1 gro0e Zwiebel gehackt
1 Paprika grün
Ca 1 kg Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden
2-3 Paar Frankfurter/Wiener Würstel
1 l starke Gemüsesuppe
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatensaft
2 Lorbeerblätter
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 Prise Kümmel
Salz, Pfeffer, Chili
1 EL Balsamicoessig
Zitronenabrieb einer unbehandelten Zitrone
etwas ÖL zum anschwitzen der Zwiebel

Zubereitung:

Kürbis schälen und in Stücke schneiden. Paprika ebenfalls. Zwiebel fein hacken und in einem Topf dünsten. Knoblauch eine Minute mitdünsten. Dann Kürbis, Kartoffeln, Paprika und Tomatenmark dazugeben. Mit Gemüsesuppe aufgießen. Lorbeerblatt, Kümmel und Paprikapulver reingeben. Bei niedriger Temperatur 20 Minuten köcheln lassen bis alles gar ist. Vor Herd nehmen. Loorbeerblat entfernen und ca 1/3 rausnehmen und fein pürieren. Gemüsemus und Balsamico einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken. Würstel hinzugeben und ein bisschen köcheln lassen. Aufgewärmt schmeckt’s am besten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s