Sachertorte

Rezept für die weltbeste Sachertorte:

904732_10202694544433315_808663894_o

Zutaten:
8 Eier, 250 g Butter, 250g Zucker, 250g Kochschokolade, 220g glattes Mehl, 3 gestrichene Kaffeelöffel Backpulver, 1Pkg Vanillezucker, Ribiselmarmelade (Johannisbeermarmelade) zum Bestreichen
Glasur:
75 g Butter, 150 g Kochschokolade, 1 Suppenlöffel kaltes Wasser

Butter (Zimmertemperatur), Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Kochschokolade im Backrohr erwärmen und hinzufügen. So lange rühren bis die Masse hellbraun wird. 8 Dotter hinzufügen und gut verrühren. Mehl mit Backpulver sieben und verrühren. Aus dem Eiklar Schnee steif schlagen und vorsichtig unterheben. In eine mit Butter bestrichen und anschließend mit Mehl bestaubte Springform füllen und bei 175 Grad 75 Minuten backen. Torte abkühlen lassen.

1404674_10202694544553318_2001460547_o

Torte durchschneiden und innen mit Marmelade bestreichen.

894795_10202694551633495_1089539635_o

Danach die Tortenhälften wieder aufeinandersetzen und die gesamte Torte außen mit Marmelade bestreichen.
Glasur: Kochschokolade im Backrohr erwärmen, zur Butter geben, Wasser hinzufügen und auf kleinster Flamme gut verrühren bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind. Torte damit übergießen. Guten Appetit

Apfelkuchen einfach, schnell und vorzüglich

apfelkuchen

Zutaten:
125 g Butter
125 g Zucker
200 g Mehl
Milch
750 g Äpfel
Marillenmarmelade
1 Vanillezucker
3 Eier
Zitronenschale
Salz
Rum

Zubereitung:
125g Butter, 125g Zucker und 1 Vanillezucker schaumig rühren. 3 Eier nach und nach beimengen. Zitronenschale und eine Prise Salz dazu geben. 200g Mehl und 1 Backpulver unterheben und ev. 2-3 EL Milch.
Teig in eine Springform füllen und mit ca. 750g Äpfeln belegen.
Geschält und geviertelt!
Bei 170 Grad 40-50 Min. backen.
Noch heiß mit 3 EL Marillenmarmelade mit einem Schuss Rum bestreichen.